CoreBranding - Du als starke Marke. Bringe deine Einzigartigkeit in die WeltCore Branding

Wie du dich als starke Marke 
positionierst

CoreBranding - Du als starke Marke. Bringe deine Einzigartigkeit in die Welt


CoreBranding - Du als starke Marke. Bringe deine Einzigartigkeit in die Welt Kontakt | Teilnehmerbereich

Die stärkste Marke bist du selbst - wenn du deine Einzigartigkeit lebst!


Coaching- Intensiv-Workshop vom 20. - 22. Mai 2011



CoreBranding - Du als starke Marke. Bringe deine Einzigartigkeit in die Welt

Entdecke deine Einzigartigkeit

Wie du unbändige Lebensfreude entfaltest und dein wahres Selbst zum Ausdruck bringst

CoreBranding-Workshop jetzt anmelden







"Wann haben Ihre Augen zum letzten Mal geleuchtet? Wann hatten Sie dieses schöne Funkeln, das leidenschaftlichen Eifer widerspiegelt?

Was gibt es in Ihrem Leben, das Ihren Augen dieses Funkeln schenkt? Für was begeistern Sie sich? Für was begeistern Sie sich? Für welche Sache ist Ihnen keine Stunde zu früh kein Weg zu weit, keine Fahrt zu beschwerlich?

Sie brauchen Begeisterung! Begeisterung ist das Feuer in Ihnen, das Leidenschaft weckt. Begeisterung nimmt Sie ein, weckt Ihre Sinne, läßt Sie die Zeit vergessen und durchströmt Sie mit Glücksgefühlen.

Axel Schulz-Gora























"Leben Sie die Wahrheit Ihres Herzens. Es ist einfacher, die Wahrheit zu kennen, als sie zu spüren, und es ist einfacher, sie zu spüren, als sie zu leben."

- David Deida


























"Manchmal gibt es tiefe Erfahrungen, die dich verändern können."

- Ama Samy


































"Es gibt eine Vitalität, eine Lebenskraft, eine Energie, einen Impuls, der sich durch dich in Handlung übersetzt, und da es dich in aller Zeit nur einmal gibt, ist dieser Ausdruck einzigartig. Und wenn du ihn blockierst, wird er durch kein anderes Medium das Licht der Welt erblicken und verloren gehen. Die Welt wird ohne ihn ärmer sein."

Martha Graham








































So wird dein Sein ganz unverdrossen

Stets in neue Form gegossen

Bis in dir etwas entsteht

Das niemals mehr vergeht.

- Johhanes Galli














"Alle Wege sind gleich: sie führen nirgendwo hin. Mich
interessiert nur: Ist es ein Weg mit Herz?"

- Carlos Castaneda




















Lebendiges Leben & Lernen - die Essenz praktischer Weisheit



Du bist einer von 7.000.000.000

Und Du bist absolut einzigartig.

Doch wer bist Du wirklich? Was machst Du hier?
Was ist Sinn und Zweck Deines Lebens?


Was willst Du wirklich, von ganzem Herzen gern, vom Leben?

Und wie bringst Du das auf eine Weise zum Ausdruck,
dass es Dich und andere und das Leben als Ganzes reicher macht?

Wie lebst du das Leben, für das du geboren wurdest?

Jemand sagte mal, dass wir als Original geboren werden - und als Kopie zu Grabe getragen. Hm ... da ist was dran, oder? 

Denn bei unserer Geburt bringen wir ein unglaubliches Potenzial an Möglichkeiten mit, das dann im Laufe der Jahre zunehmend mehr verschüttet wird. Und was übrig bleibt, ist ein Leben, das für die meisten Menschen nur wenig erfüllend ist und durch allerlei destruktive Verhaltensweisen kompensiert wird.

Was einst eine vielversprechende Möglichkeit war, unsere Einzigartigkeit und unser authentisches Selbst zum Ausdruck zu bringen, um einen Unterschied in der Welt zu machen, ist nun zum Überlebenskampf geworden, mit dem wir uns und unsere besten Absichten sabotieren.

Wie ist das bei dir?

Betrachte dich selbst als vier- oder fünfjähriges Kind und frage dich, ob das Leben, das du jetzt lebst, das Leben ist, das du diesem Kind wünschen würdest. 

Ja - wir wollen glücklich sein und nicht leiden. Wir wollen erfüllende und harmonische Beziehungen und einen Job, in dem wir unsere besten Fähigkeiten und Talente zum Ausdruck bringen können. Wir wollen ein Leben leben, das uns mit Leidenschaft, Sinn und Bedeutung erfüllt. 

Kurzum – wir wollen ein leidenschaftlich erfülltes Leben leben!

Lebe wild, frei und voller Leidenschaft

Vor kurzem schaute ich mir Fotos vom achten Geburtstag meiner "Großen" an - und obwohl das schon einige Jahre her ist, ist die Erinnerung daran noch ganz lebendig. Da war vielleicht Leben in der Bude, das kann ich dir sagen. Kindergeburtstag ist schon was Aufregendes, und wenn dann 12 quicklebendige Energiebündel auf den Putz hauen ... :-)

Feedback-Loop für Herz und Hirn
U.a. hat meine Tochter eine CD geschenkt bekommen mit alten, bekannten Songs, die neu getextet und von Kindern gesungen wurden, und eines dieser Lieder hat sich als Ohrwurm in meinem Hirn (und in meinem Herzen) festgesetzt ... in dem Lied hieß es "Greif nach den Sternen ..." Das war sehr berührend, wie diese wilde Rasselbande da mitgesungen hat und ich mir dann dachte, ja, mit der Energie könnt ihr wirklich die Welt aus den Angeln heben.

Und dann bin ich ein bißchen wehmütig geworden, dachte mir so, was aus uns bloß geworden ist, mit unseren Träumen und Herzenswünschen ... und ich mußte daran denken, dass viele Menschen nicht das tun, was sie eigentlich gerne tun möchten. Eingebunden in ihre tägliche 08/15-Routine haben sie ihre wahren Träume und Lebensziele vergessen oder verdrängt oder was-auch-immer. Und du? 

Wo ist deine Leidenschaft geblieben?
Wie ist das mit dir? 
Hast du deine Leidenschaft auch vergessen? 
Wo steckst du gerade in deinem Leben? 
Wie bist du da hingekommen, wo du bist? Und wie kommst du da wieder 'raus?

Anders gefragt - ist das, was du gerade tust, das, was du von ganzem Herzen gerne tun willst? 

Bringt dich das, was du tust, deinen Herzenswünschen, deinen Träumen und Lebenszielen auch nur ein Stück näher?

Hast du deine Leidenschaft vergessen? Wofür gehst du? Der Autor Heinz Körner schreibt in seinem sehr      inspirierenden Büchlein "Johannes": "Ein Mensch, der geht, ist unterwegs. Jeder andere bewegt sich nicht. Wer sich aber nicht bewegt, ist tot." Also - wofür gehst du? Und wohin? Für was brennt dein inneres Feuer? Wie und womit willst du auf diesem Planeten einen Unterschied machen?

Hast du deine Leidenschaft vergessen? Schau genau hin! Was ist Sinn und Zweck deines Lebens? Auf was willst du am Ende deines Leben zurückblicken?

Der Extrembergsteiger Reinhold Messner sagt:

"Ich weiß, ich bin ein Privilegierter. Nicht, weil Grenzgänge lukrativ wären, nein, nur weil ich meine "Verrücktheiten" ausleben kann. Die Mehrzahl der Menschen kann es leider nicht. Wie viele verlieren sich in Alltäglichkeiten und tun nicht das, was sie gerne möchten! Ich wäre so unglücklich wie sie, wenn ich auf meine Form der Selbstäußerung verzichten müßte.

Ich fühle mich den Festgenagelten, den Gebundenen gegenüber nicht überlegen. Nur privilegiert bin ich, weil ich das tue, was ich am besten kann. Was wir tun, ist immer nur mit unserer persönlichen Lebensfreude zu rechtfertigen, nie und nimmer mit Nutzen schlechthin."

Was hält dich davon ab, das zu tun, was du wirklich gerne tun willst?

Man kann Menschen ganz grob in drei Kategorien einteilen:

1. Menschen, die ihr Leben in Sicherheit leben wollen und aus Angst nicht das geringste Wagnis eingehen;

2. Menschen, die ihr Leben in einer behaglichen (und langweiligen) Komfortzone eingerichtet haben;

3. Menschen, die leidenschaftlich, befreit und erfüllt leben.

Wo würdest du dich gegenwärtig wiederfinden? Ist das das, was du willst? Oder würdest du dich lieber woanders wiederfinden?

Wie nutzt du deine kostbarsten Ressourcen?
Wieviel deiner Zeit, deines Geldes und deiner Energie steckst du in die Verwirklichung deiner Herzenswünsche?

Wieviel von dem, was du hast, tust und bist stimmt mit dem überein, was du dich vor langer, langer Zeit einmal entschlossen hast, zu haben, zu tun und zu sein?

WIEVIEL?

Okay, lass dich den Staub von den Träumen wischen und wieder nach den Sternen greifen, wild, frei und voll ungezügelter Lebensfreude.

Go for it!
Lebe leidenschaftlich!
Träume deine großen Träume!

Fühle tief in dein Herz und finde heraus, was du wirklich willst in diesem Leben.

Und dann mach dich auf den Weg - bist du dabei? Dann sei auf spannende Entdeckungen gefasst!

Der Weg in die FreiheitDer Weg in die Freiheit
Im Laufe unseres Lebens haben wir eine Menge Ideen über das Leben entwickelt, die wir irgendwie für nützlich hielten und von denen wir annahmen, dass sie für unsere Überleben notwendig seien. Und vielleicht waren sie das auch eine Zeitlang, in bestimmten Situationen und unter bestimmten Umständen. Doch mit der Zeit haben sich diese Ideen verselbständigt und vervielfacht, und heute stehen sie einem Leben in Freiheit im Wege.

Ja - wir wollen frei sein
Und oft glauben wir auch, frei zu sein, weil wir vieles tun können, das anderen vorenthalten ist. 

Aber sind wir wirklich frei?

Haben wir die Freiheit zu sein, wer wir wirklich sind? Wenn wir ehrlich sind, dann lautet die Antwort: Nein! Wir sind nicht wirklich frei. Denn wahre Freiheit hat etwas mit einem weiten, ausgedehnten Bewusstsein zu tun – das ist die Freiheit, so zu sein, wie wir wirklich sind.

Und es hilft wenig, anderen die Schuld zu geben, dass wir nicht frei sind. Weder unsere Eltern, noch die Regierung, auch der Pfarrer und der liebe Gott können nichts dafür – wir selbst halten uns von der Freiheit ab.

Doch wie machen wir das?
Wenn du kleine Kinder betrachtest, dann siehst du freie Menschen. Diese kleinen, in ihrer Lebendigkeit ungezügelten Menschen tun, was sie wollen. Sie spielen, sie toben, sie schreien, und sie lachen – kleine Kinder haben eine Menge Spaß am Leben und lachen über alles und jeden. Sie sorgen sich nicht über die Vergangenheit und scheren sich nicht weiter um die Zukunft. Sie leben präsent, mit ihrer Aufmerksamkeit in der Gegenwart. Sie haben keine Angst zu fühlen, und sie haben keine Angst, ihre Gefühle auszudrücken. Und sie haben keine Angst zu lieben. Kleine Kinder lieben hemmungslos und bedingungslos.

Unsere normale menschliche Tendenz ist es, das Leben zu genießen, zu spielen, zu forschen, glücklich zu sein und zu lieben.

Aber was ist mit uns 'Großen' passiert? Warum sind wir nicht mehr wild und ungezügelt? 

Was hält uns davon ab, zu lieben, zu lachen und uns selbst authentisch zum Ausdruck zu bringen?
Vielleicht sollten wir einfach akzeptieren, dass es Teil eines von wem auch immer so gewollten Spiels ist, dass wir unser Leben auf diesem Planeten frei und ungebunden beginnen, um dann in der Welt der Menschen zunehmend darauf programmiert zu werden, unsere ursprüngliche Freiheit zu verlieren.

Vielleicht ist es völlig normal, dass diese Programmierungskette von Mensch zu Mensch und von Generation zu Generation weitergeben wird. Und wir sollten auch niemandem die Schuld an unserem Dilemma geben; unsere Eltern haben ihr Bestes gegeben, so wie deren Eltern und deren. Sie alle wußten es auch nicht besser.

Doch jetzt ist es Zeit, aufzuwachen!
Jetzt ist die Zeit gekommen, dass wir erkennen, wer wir wirklich sind! Jetzt ist es Zeit, dass wir uns von den alten Zöpfen der Vergangenheit trennen und wirklich selbstbestimmt leben!

Wir alle haben diesen ursprünglichen, kindlichen, wilden und ungezügelten Teil noch in uns. Er ist verschüttet und verborgen, umhüllt von einer Vielzahl von Überzeugungen und Glaubenssätzen, die uns dazu veranlassen, auf eine Weise zu denken, zu fühlen und zu handeln, die nicht wirklich unserem wahren Wesen entspricht.

Wenn wir erkennen, dass wir nicht wirklich frei sind, wenn wir uns eingestehen, dass wir uns selbst etwas vormachen, indem wir Rollen spielen, die wir eigentlich gar nicht spielen wollen – wenn wir erkennen, dass es lediglich unsere Überzeugungen und mentalen Begrenzungen sind, die uns von uns selbst und vom Leben trennen, dann können wir beginnen, wirklich frei zu leben.

Der Weg in die Freiheit besteht darin, dass du dir bewusst machst, wie du dich von deinem wahren Wesen trennst. Erkenne, dass es in deinem Bewusstsein eine Vielzahl von behindernden und begrenzenden Überzeugungen gibt und entscheide dich, diese loszulassen.

Diese begrenzenden Überzeugungen beruhen allesamt auf sieben grundlegenden Energiemustern, die unsere Persönlichkeit bestimmen.

Das innere Spiel mit den sieben Ur-Gestalten

In den Tiefen unseres Bewusstseins tummeln sich sieben machtvolle Gestalten, ungeliebte und abgelehnte Persönlichkeitsanteile, mit denen wir lieber nichts zu tun haben wollen, eben weil sie so wild und ungestüm sind.

Diese sieben Energiemuster, Archetypen des menschlichen Bewusstseins, nenne ich die sieben Ur-Gestalten, die ich im Laufe der letzten 15 Jahre durch meine Arbeit mit dem Enneagramm sehr intensiv erforscht habe:

Das Enneagramm - ein magisch-mystisches InstrumentDas innere Spiel mit den sieben Ur-Gestalten

Mitte der 90er Jahre bin ich während meiner mehrjährigen Theaterausbildung in die Geheimnisse des Enneagramms eingeweiht worden. Das Enneagramm ist ein universales Werkzeug zur Erforschung des Bewusstseins, Schulung der Wahrnehmung und Steuerung der Aufmerksamkeit.

Die Herkunft des Enneagramms liegt weitgehend im Verborgenen. Zwar ranken sich um seine Herkunft die wildesten Gerüchte, doch ... nichts Genaues weiß man nicht wirklich, was aber für die praktische Benutzung auch nicht weiter von Bedeutung ist. Und nur darum - um die praktische Anwendbarkeit - geht es letztlich.

Um 1915 herum hat in Moskau und Petersburg der russisch-armenische Weisheitslehrer G.I. Gurdjieff das Enneagramm einem kleinen Kreis von Weisheitssuchern vorgestellt. Gurdjieff, der wie kein anderer die spirituellen Lehren des 20. Jahrhunderts beeinflusst hat, sah im Ennegramm ein kosmologisches Werkzeug, mit dem sich - vom kleinsten Atom bis zu den größten Galaxien - sämtliche Abläufe im Universum darstellen lassen.

In den 70er Jahren wurde das Enneagramm im Westen bekannt und wird seitdem nahezu ausschließlich als ein Persönlichkeits-Modell zur Darstellung von Charakterfixierungen benutzt. Wobei das der Genialität und Universalität dieses Instruments auch nicht nur annähernd gerecht wird. Es ist mehr ... viel mehr.

Ich habe das Enneagramm auf sehr erfahrungsbezogene Weise kennengelernt - mit allen Sinnen, mit und durch meinen Körper. Im Tanz und auf der Bühne, in der Darstellung von Märchen und Mythen und im Improvisationstheater. Auf diese Weise erschließen sich völlig neue Facetten und Perspektiven, die von einer rein theoretischen Benutzung nie erfasst werden können. Und auf letztere beschränkt sich leider der überwiegende Gebrauch dieses faszinierenden Werkzeugs.

In den letzten 15 Jahren habe ich sehr intensiv weitergeforscht, und dabei hat sich mir mehr und mehr des verborgenen Potenzials des Enneagramms enthüllt. Insbesondere hinsichtlich seiner praktischen Anwendbarkeit in bezug auf  alltägliche und auch weniger alltägliche Probleme und Herausforderungen habe ich einige erstaunliche und sehr nützliche Sachen herausgefunden. Ein großer Teil des CoreBranding-Kurses beruht auf diesen Erkenntnissen.

Wie bringst du dein wahres Selbst zum Ausdruck?Das innere Spiel mit den sieben Ur-Gestalten

Indem du dir der grundlegenden Energiemuster - der sieben Ur-Gestalten - bewusst wirst, die oftmals deinen Alltag bestimmen: indem sie dir das vorgaukeln, was du als Realität erlebst und dadurch deine wahre Natur verschleiern!

Diese sieben Archetypen des Bewusstsein - die ihre analogen Entsprechungen in vielen alten Weisheitssystemen wie dem Tarot, der Astrologie und der Chakrenlehre finden -, bergen ungeheure kreative Kräfte - deine geballte Lebensenergie - in sich, die dir, hast du sie erst einmal befreit, unermessliche Dienste leisten werden.

Und um diese kreativen Kräfte zu befreien, musst du hinter den Schleier blicken, der dir bislang den Blick auf das verhüllt, was du lieber nicht sehen willst.

Was wir nicht sehen wollen
Was uns im Leben vom größeren Erfolg abhält und uns dazu veranlasst, in den entscheidenden Momenten immer wieder die gleichen Fehler zu machen, ist das Unbekannte in unserem Bewusstsein. 

Intutiv spüren wir ganz deutlich, dass wir da mal genauer hinschauen sollten - doch aus irgendwelchen Gründen ziehen wir es vor, doch lieber wegzuschauen. Die Folge?

Ignoranz. Selbsttäuschung. Selbstsabotage! 
Wir machen uns was vor und lügen uns in die Tasche. Und stellen uns wieder selbst das Bein. 

Anstatt uns zu erlauben, einen ehrlichen unverstellten Blick auf unsere ungeliebten, abgelehnten Seiten zu werfen. Denn diese sind es, die uns immer wieder dazu veranlassen, im Sumpf steckenzubleiben.

Wie du dich aus dem Sumpf befreist
Wenn du dir erlaubst, einen offenen und unverstellten Blick auf deine ungeliebten Seiten zu werfen, verlieren sie ihre Macht über dich.

Wenn du dir deine Schattenseiten und Lebens-Illusionen einmal bewusst gemacht hast, verlieren sie ihren verhängnisvollen Einfluss auf deine Lebensumstände. Du beginnst, deine unbändige Lebenskraft zu entfalten ... und gewinnst so deine Leidenschaft und Lebensfreude zurück. Nun ist der Weg frei, dich und deine Einzigartigkeit authentisch zum Ausdruck zu bringen.


Und das ist der Punkt, an dem der neue CoreBranding-Workshop ansetzt - darf ich vorstellen:

CoreBranding - Du als starke Marke

Mit dem neuen CoreBranding-Workshop lernst du, wie du dich als starke Marke auf den Punkt bringst und optimal in deinem Leben positionierst. Nachdem du deine sieben Ur-Gestalten kennen - und lieben! - gelernt hast, ist der Weg frei, deine besten Fähigkeiten und Eigenschaften zum Vorschein und zum Ausdruck zu bringen.

Wie du diese nutzt, bleibt dir und deiner Kreativität überlassen. Der CoreBranding-Workshop vermittelt dir eine Vielzahl an Strategien und Möglichkeiten, dich und deine starke Marke zum Ausdruck zu bringen - in deinem Business, deinem Beruf, deinen Beziehungen und wo immer du es brauchst. Du hast die Wahl.

Nachdem du dich mit deinem tiefsten inneren Wesen vertraut gemacht, dich in deinem wahren Sein verankert hast, gestaltest du von dort aus dein Leben in Übereinstimmung mit deinen tiefsten Herzenswünschen!

Bring dich auf den Punkt - und an die Spitze!

Dieser konzentrierte, klare und sehr kraftvolle Coaching-Intensiv-Workshop macht nicht viel Aufhebens um tolle Theorien, sondern kommt gleich ganz praktisch zur Sache.

Im CoreBranding-Coaching-Workshop lernst Du einfache und zugleich kraftvolle Übungen, Techniken und Strategien kennen, die dich in die Lage versetzen, deine besten Fähigkeiten und Eigenschaften zu entfalten und gewinnbringend einzusetzen.

Während des Workshops wirst Du Im persönlichen Coaching viele neue Standpunkte entdecken und erforschen und zunehmend mehr Begeisterung, Lebensfreude und daraus resultierend kraftvolle Handlungsfähigkeit entwickeln.

Diese praktischen Übungen sind sehr außergewöhnlich und zielen darauf ab, Dich Deine eigenen Erfahrungen machen zu lassen. Und allein das ist es, was eine dauerhafte, nachhaltige Veränderung bewirkt: dein eigenes Erleben und Erfahren. Und aus eigener Erfahrung und der vieler Teilnehmer kann ich Dir sagen - diese Übungen funktionieren!


Ein weiterer Vorteil dieses Kurses ist der inhaltliche Schritt-für-Schritt-Ablauf - du folgst einer klaren Struktur von aufeinander aufbauenden Übungen, die dich Schritt für Schritt (so, wie du vor vielen, vielen Jahren das Laufen gelernt hast) zu den beabsichtigten Kursresultaten führen.

Wem nutzt der Kurs, und was bringt er dir?
  • Der CoreBranding-Kurs wird dir eine große Unterstützung sein, wenn du dich in deinem Job nicht mehr wohlfühlst und dich selbständig machen willst.
  • Wenn du dich in einer Umbruchssituation befindest, wirst du eine Menge hilfreicher Strategien kennenlernen, die dich dabei unterstützen, dich neu zu orientieren und auf neue Ziele auszurichten.
  • Wenn du in deinem Business auf der Stelle trittst, dir die Kunden ausbleiben und du allmählich anfängst, an dir zu zweifeln, lernst du mit Hilfe des Kurses, dich als Experte in deiner Business-Nische zu positionieren. Auf diese Weise werden immer mehr potenzielle Kunden auf dich aufmerksam werden.
  • Dadurch, dass du deine inneren Schattenanteile integrierst, wirst du deine innere Strahlkraft um ein Vielfaches erhöhen und genau die Menschen anziehen, die mit dir in Resonanz sind - nichts ist so überzeugend und so glaubwürdig wie ein natürliches, unverstelltes und authentisches Auftreten.
  • Indem du dich dir selbst enthüllst, wird dir deine Vision, dein Lebenzweck immer deutlicher, und du findest die Erfüllung, nach der du schon so lange gesucht hast. Widerstände, die oftmals aus der Unkenntnis um den eigenen Lebenszweck resultieren, verschwinden, und du gewinnst wieder mehr Lust und Freude an dem, was du tust.
  • Und - so einfach, so simpel und doch so essentiell: du fühlst dich einfach gut mit dir selbst und dem, was du tust. Allein das ist es schon wert :-)


Was du im CoreBranding-Workshop kennenlernen wirst:
  • Aufbau, Wirkung und Dynamik des uralten Symbols des Enneagramms sowie die praktische Anwendung des selbigen.
  • Das innere Spiel der sieben Ur-Gestalten - Transformation durch Befreiung der kreativen Kräfte im Enneagramm.
  • Der neu entwickelte Trinity-Prozess zum Auflösen und Integrieren begrenzender innerer Einstellungen und Überzeugungen.
  • Tipps und Strategien, Mittel und Medien, wie du deine besten Eigenschaften und Fähigkeiten gewinnbringend in den verschiedensten Lebensbereichen einsetzen kannst.
  • Deine innere Strahlkraft erhöhen, um die Menschen anzuziehen, denen Du etwas zu geben hast.
  • Eine unerschütterliche Gewissheit in bezug auf Deine Vision und Deinen Lebenszweck.
  • Dein Marken-Credo - eine kraftvolle Aussage, die auf der klaren Erkenntnis deines Lebenszwecks beruht.
  • Dein persönlicher Power-Plan, mit dem Du Dich immer wieder auf's Neue ausrichtest. So lässt du keine Gelegenheit mehr ungenutzt verstreichen. Eine sehr einfache und dabei extrem kraftvolle Strategie, die Du jederzeit im Alltag anwenden kannst.

.

Zum Ablauf:

Termin: 20. - 22. Mai 2011

Teilnehmerzahl: max. 6 Teilnehmer.

Kurszeiten:  
- Fr. 20.5. von 16:00 - 19:00 Uhr
- Sa. 21.5. von 9:30 - 17:30 Uhr
- So. 22.5. von 9:30 - 15:30 Uhr

Der CoreBranding-Workshop findet in meinem Seminarraum in Hofbieber (bei Fulda) in einer wunderschönen Landschaft (Biosphärenreservat Rhön) statt.

Vorbereitung: Nach der Anmeldung bekommst Du einen Matrix-Fragebogen zur Vorbereitung zugeschickt. Eine weitere Vorbereitung ist nicht notwendig.

Im Anschluß an den Coaching-Workshop erhältst Du ein 21-Tage-E-mail-Programmdas Dich beim weiteren Integrieren Deiner Kursziele unterstützt. 

Kursgebühr: Euro 950.-

Jetzt anmelden:
Um Dich zum CoreBranding-Coaching-Workshop anzumelden, klicke auf den folgenden Button - Du kommst zum Anmeldeformular:

CoreBranding-Workshop jetzt anmelden

Nach dem Absenden des Anmeldeformulars wirst Du auf eine Seite weitergeleitet, auf der Du die Kursgebühr entweder per Paypal oder Banküberweisung bezahlen kannst. Sobald die Kursgebühr bei mir eingegangen ist, reserviere ich Dir einer der sechs Teilnehmerplätze.

Ralf M. Hiltmann - Trainer und Coach aus LeidenschaftFür Fragen zu dem Workshop sowie zu individuellen Lösungen (pers. Einzeltraining etc.  stehe ich gerne zur Verfügung. Einfach anrufen +49 (0)6657-918889 oder eine Mail schicken.

Gutes Gelingen.
Herzlichst, Ralf M. Hiltmann

CoreBranding - Du als starke Marke. Bringe deine Einzigartigkeit in die Welt

Seite empfehlen||  Impressum| Kontakt

Copyright & Page created by Ralf M. Hiltmann,  2011

Foto 'Stufen in die Freiheit' © David Niblack/ IMAGEBASE)
Foto 'Buddha-Maske' © Jürgen Reitböckt/ PIXELIO
Die mit PIXELO gekennzeichneten Bilder sind mit freundlicher Genehmigung der Pixelio-Bildatenbank entnommen.

Alle anderen Fotos  © Ralf M. Hiltmann

Disclaimer und Haftungsausschluß